• Kunstraum Jesuitenkirche
Ausstellung Magnus Pöhacker vom 21. Juli bis 25. September

Ab 2022 stellt die Pfarre St. Nikolaus in Hall in Tirol die Jesuitenkirche kostenlos als Ausstellungsraum zur Verfügung.

Während der Sommermonate zeigen abwechselnd Künstler*innen aus der Europaregion Tirol – Südtirol – Trentino ihre Kunstwerke.

Ausstellung Magnus Pöhacker vom 21. Juli bis 25. September

Inhaltsverzeichnis

Ausstellung

Die Ausstellung zeigt Arbeiten aus unterschiedlichen Schaffensperioden. Sanfte, ruhende Skulpturen ebenso wie kraftvolle, lebendige bereichern den Kirchenraum und laden zum Dialog ein.

Mit den neuen Werken entfernt sich der Künstler von der traditionellen Bildhauerei, welche oftmals auf Stein,  Terracotta und Bronze reduziert war, dennoch bleibt er der klassischen Skulptur als solcher treu. Bei genauem Betrachten wird deutlich, dass bestimmte Themen ihn durch all die Jahre begleiten. Dabei geht er weit über das Motiv des menschlichen Körpers hinaus.

Es ist der Schritt in die Zukunft ohne das traditionelle bildhauerische Feld je verlassen zu haben, denn seine neuen Skulpturen aus Kunststoff, Weichschaum, Acrylglas oder Kunststeindruck bereichern sein Werk auf eine zeitgenössische und zukunftsträchtige Art.

Mehr zu Magnus Pöhacker:  www.magnuspoehacker.at

 

Programm

Donnerstag  21. Juli
Stiller Beginn
Do - So, 10 - 18 Uhr, Eintritt frei

Montag  8. August
20 Uhr, Eröffnung mit Publikum
Begrüßung: Dr. Karl Schöpf
Einführung: Mag. Stefanie Moser-Maier  
Kleiner Empfang im "Pfarregg" am Pfarrplatz 1

Montag  22. August
20 Uhr Künstler-Gespräch mit Publikum
Dr. Martin Sailer spricht mit Magnus Pöhacker

Sonntag 18. September
20 Uhr Literaturabend ca. 45 Minuten
mit Petra Knoflach und Regina Maria Pendl

"Chor der Steine"

Wir laden Sie herzlich ein, die Skulpturen von Magnus Pöhacker zu erleben und ausgewählte Lyriktexte unter anderem von Rainer Maria Rilke, Mascha Kaléko und Hans Zank zu hören. 

Sonntag 25. September
Offizielles Ende
Öffnung nur mehr mit Künstler-Führung auf Terminvereinbarung möglich (bis inkl. 2. Oktoberwoche)

 

Geplant:

Donnerstag 8. September           
20 Uhr Gesprächsrunde mit Publikum
Moderation Stefanie Moser-Maier
Durchführung und Teilnehmer werden hier zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Je nach Verfügbarkeit der vorgesehenen Teilnehmer findet diese Veranstaltung möglicherweise nicht statt.

Freier Eintritt bei allen Veranstaltungen.

 

Führungen

Mag.a Anita Töchterle-Graber informiert über Ausstellung und Kirche:

Termine:
Freitag, 12. August um 17 Uhr
Sonntag,  21. August  um 17 Uhr

Künstler-Führung mit Magnus Pöhacker
Sonntag, 4. September um 17 Uhr

Treffpunkt jeweils vor der Kirche

Dank

Wir bedanken uns für die Unterstützung, ohne die wir dieses Projekt nicht hätten realisieren können:

Stadt Hall in Tirol, TVB Region Hall-Wattens, Land Tirol, Fa. Ablinger & Garber

Vielen Dank an Frau Dr. Herlinde Menardi für Ihre wertvollen Hinweise

Wir bedanken uns für die tatkräftige Mithilfe bei:
Christel Chesi, Pietro Chesi, Michael Schober, Jochen Swehla